Viele Fragen und noch mehr Antworten


Seit wann gibt es die Rennhamster eigentlich?

Die Rennhamster gibt es als Lauftreff seit 1999. Damals trafen sich die ersten Rennhamster am Pendlerparkplatz (ehemaliger Parkplatz der Bundesgartenschau) um eine Runde um den großen See im Südpark zu drehen.

Wann laufen sie denn, die Rennhamster?

Der Lauftreff ist immer am Dienstag und am Donnerstag, Start: 19 Uhr ab dem Pendlerparkplatz (ehemaliger Parkplatz der Bundesgartenschau). Weitere Infos dazu gibt es hier.

Laufen die Rennhamster heute auch noch um den See?

Der See im Südpark wird auf unserer aktuellen Hamsterrunde nur noch gestreift. Wir laufen heute vom Südpark durch den Volksgarten, unterqueren den Deich beim Deichgraf, streifen den See und erklimmen die Hamsterrampe, um wieder zum Parkplatz zu kommen. Insgesamt ist die Runde ca. 7km lang.

Wie schnell laufen die Rennhamster auf ihrer Runde?

Das Tempo liegt so zwischen 5 und 7 min/km. Wir laufen immer in unterschiedlichen Gruppen, je nach Geschwindigkeit. Keiner läuft bei den Rennhamstern alleine!

Nehmen die Rennhamster auch an Volksläufen oder anderen Wettkämpfen teil?

Oh ja! Neben vielen Wettbewerben in der Region (z.B. Martinslauf, KÖ-Lauf, Düsseldorf-Marathon) tummeln sich die Rennhamster auf vielen Läufen in ganz Europa. Dazu gehören u.a. Biel, Rennsteig, Roentgenlauf, Venlo oder auch die Runde durch die Stadt mit der Kapelle am Bahnhof.
Neben Laufveranstaltungen kannst du die Hamster auch beim Duathlon, Triathlon oder ähnlichen Multisportevents treffen.
Wo es akutell etwas für die Hamsterpfoten gibt, könnt Ihr über unseren Kalender  erfahren!  

Ist der Lauftreff kostenlos?

Ja, die Teilnahme am Lauftreff ist kostenlos!

Gibt es eigentlich die Rennhamster-Rallye noch?

Nein, leider nicht :-((

Sind die Rennhamster neben dem Laufen auch noch anders aktiv?

Und wie! Nach dem Lauftreff könnt ihr die Rennhamster häufig im Scotti´s antreffen. Ein ganz wichtiger Termin findet immer im Januar statt. Dann versammelen sich die Hamster zum Brunchen in der Geißel. Neben dem obligatorischen Besuch der Kirmes auf den Rheinwiesen im Sommer besuchen immer mal wieder kleinere Grüppchen der Hamster Kneipen, Konzerte, Theater oder andere Einrichtungen.

Wie kann ich denn erfahren, was alles so bei den Rennhamstern los ist?

Auch dafür gibt es eine App!!! Nein, jetzt mal im Ernst: Am besten ist es natürlich, wir sehen uns beim Lauftreff. Dort bist du mittendrin und bekommst alle Neuigkeiten "brühwarm" mit. Neben dem Lauftreff haben die Rennhamster auch einen eigenen Newsletter, den Weekly Hamster. Dort finden sich aktuelle Termine von Läufen oder anderen Veranstaltungen mit Hamsterbeteiligung.
Jetzt willst du auch den Weekly Hamster erhalten? Kein Problem, einfach eine E-Mail an Weekly.Hamter(at)rennhamster.de mit der Betreffzeile "Weekly Hamster".

Laufen die Rennhamster immer nur im Südpark bzw. Volksgarten herum?

Nein, dort findet nur der Lauftreff statt. Häufig treffen sich am Wochenende spontan einige Läuferinnen & Läufer für gemeinsame Trainingsläufe quer durch Düsseldorf und die Region. Begehrte Ziel sind dabei der Unterbachersee, der Aaper Wald oder immer fleißig am Rhein entlang bis Kaiserswerth.